Der Freie Wassersportverein München e.V. wurde 1912 gegründet und gehört somit zu den traditionsreichsten Sportvereinen in München. Seinen derzeit fast 1000 Mitgliedern bietet der Verein Badezeiten in Schwimmhallen der ganzen Stadt, dem Nordbad, dem Müllerschen Volksbad und dem Michaelibad. Außerdem können die Freizeitsportanlage an der Lüderitzstraße in Zamdorf (wo sich auch die Geschäftsstelle des Vereines befindet) sowie die wunderschöne Liegenschaft am Wörthsee besucht werden. Letztere bietet neben einer großen Liegewiese auch Übernachtungsmöglichkeiten für über 50 Personen in 12 Zimmern. Feste und andere Veranstaltungen für alle Mitglieder wie das Kinderspielfest oder das Franz-Weber-­Gedächtnisschwimmen erfreuen sich jährlich großer Beliebtheit. Seit einigen Jahren richtet der FWM auch Rennen des Bayern-Cups am Wörthsee aus.

Der FWM bietet eine intensive Anfänger- und Nachwuchsförderung, Breitensportgruppen für Jugendliche und eine Erwachsenen-­Trainingsgruppe an. Diese besteht aus ehemaligen Spitzenschwimmern und einigen Quereinsteigern, die auch an Wettkämpfen teilnehmen und dabei bereits einige Bayerische Meistertitel sowie Spitzenplatzierungen bei Deutschen, Europa- und Weltmeisterschaften erreicht haben.

Trotz der relativ geringen Größe des Vereins, konnte der FWM zuletzt beachtliche Erfolge erzielen. Die erste Herrenmannschaft schaffte im Herbst 2005 den Aufstieg in die 2. Bundesliga, die Damenmannschaft schwamm souverän zurück in die Bayernliga und kämpft nun 2006 ebenfalls um den Aufstieg in die 2.Bundesliga.

Immer mehr unserer Schwimmerinnen und Schwimmer sind auch im Freiwasserschwimmen aktiv und nehmen an vielen Nationalen und Internationalen Wettkämpfen teil.

Im Nachwuchsbereich werden regelmäßig Titel auf Bezirks- und Landesebene errungen, auch zahlreiche Spitzenplätze bei Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften kann der FWM verzeichnen. Viele Athletinnen und Athleten sind Kader-Mitglieder.

Im absoluten Nachwuchsbereich (6-10jährige) ist der FWM in München mittlerweile führend, obwohl wir Hochleistungssport im Kindesalter ablehnen und für eine maßvolle und kindgerechte Jugendarbeit einstehen. Dabei fördern wir mit vielen Aktionen und Unternehmungen insbesondere auch soziale Kompetenzen und eine sportliche Universalausbildung.

Durch das unermüdliche Engagement unserer Trainerinnen und Trainer können wir einen stetigen Aufwärtstrend im sportlichen Bereich verzeichnen.

Der Freie Wassersportverein München unterhält auch eine Kanusportabteilung. Hier ist neben dem Training – Sommer im vereinseigenen Bootshaus an der Floßlände, Winter im Poccibad zum Eskimorollentraining – auch die Teilnahme an Wettkämpfen und Wanderfahrten auf den schönsten Flüssen der weiteren und näheren Umgebung geboten. Eine Möglichkeit das eigene Boot unterzustellen besteht. Für Kinder und Jugendliche gibt es auch die Möglichkeit von erfahrenen Trainern zum Kanusport hingeführt zu werden.

Die Kanuabteilung besitzt eine eigene Homepage: www.fwm-kanu.de

Vorstand:  
1. Vorsitzende: Antje Zühlke
2. Vorsitzender: Gerhard Dorfmeister
Kassier: Gabi Dorfmeister
Sportl. Leitung: Sarah von Malottke
   
   
Geschäftsstelle:  
Sekretariat: Eva Herklotz
Mitgliederverwaltung: Sarah von Malottke
 

(In den Ferien ist die Geschäftsstelle nicht besetzt.)

   

 



Landeshauptstadt München
Facebook Image
<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
QR-Code dieser Seite. (als Web-App auf den HomeScreen des Smartphones hinzufügen)
Bewölkt

0°C

Wetter am Wörthsee

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 17.70 km/h

  • 13 Dez 2018

    Überwiegend bewölkt 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt -2°C -5°C

Heute11
Gestern171
Woche494
Monat2081
Gesamt305563

Who Is Online

2
Online

13.12.2018

Free Joomla! template by Age Themes